Alphaswitch - Alpha/Theta Training - UNIQ-Æternus Dokumentationsseite, die Seite für die mentale Weiterentwicklung, spirituelles Mentaltraining - Hintergründe

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wissenschaft d. Geistes
Alpha-Switch ist eine einfache mentale Technik, durch die eine darin geschulte Person blitzartig in den Alpha-Zustand (Alpha-Gehirnwellen/EEG)  kommt. Dieser Zustand ist ein wichtiger Bestandteil der Techno-Meditation. Er hilft beim schnellen Entspannen und ist eine der Grundlagen eines tiefgreifenden Gedankenstopps. Sowohl beim UNIQ-Training wie auch im Zuge des Theta-X Prozesses und der Techno-Meditation wird der Alphablick gelehrt!
Alpha-Gehirnwellen
Als Alpha-Welle wird ein Signal im Frequenzbereich zwischen 8 und 13 Hz bezeichnet. Ein verstärkter Anteil von Alpha-Wellen wird mit leichter Entspannung bzw. entspannter Wachheit, bei geschlossenen Augen, assoziiert. Alpha-Wellen werden als emergente Eigenschaft betrachtet. Alpha-Wellen treten hauptsächlich bei geschlossenen Augen auf und werden mit dem Öffnen der Augen (in den meisten Fällen) durch Beta-Wellen ersetzt (Berger-Effekt). Die Alphawellen entstehen aber auch bei offenen Augen, wenn wir die Alpha-Switch-Technik anwenden.

Wenn wir unsere Augen schliessen und entspannter, passiver oder unfokussierter werden, dann verlangsamen sich die Gehirnwellen und wir produzieren mehr Alphawellen. Sie produzieren ein ruhiges und wohliges Gefühl, den „Alpha - Zustand“ oder „Flow“. Die Alpha-Switch-Technik optimiert und beschleunigt diesen Prozess!
Der Alpha - Zustand ist ein für das Gehirn weitgehend „neutraler“ entspannter, losgelöster Zustand. In diesem Zustand schüttet unser Gehirn positive Botenstoffe aus die u.a. Wohlbefinden und Regeneration hervorrufen.


 
Letzte Änderung der Webseite:
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü