Unsere Feiertage - UNIQ-Æternus Dokumentationsseite

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mitgliederservice > ☛ RITUALE
Unsere Feiertage, Gedenktage für UNIQ-isten sind Tage der Freude, der spirituellen Reinigung und Meditation.

  • 2. Februar = Beginn des Frühlings, aufsteigende Kraft, Weltmeditation - Erden (="Lichtmess").
  • 21. Juni = Symboltag der Ganzheit, Sommersonnenwende, Mitte des Sommers, Weltmeditation - Erden.
  • 1. August = Herbstanfang, Verbindung zur Natur, Weltmeditation – Erden. (Wir feiern ab 31. Juli bis 1. August = die Tage der Weisheit und Reinheit)
  • 1. November = Fest der Wiedergeburt, Weltmeditation - Erden (="Allerheiligen").
  • 21. Dezember = Wintersonnenwende = kürzester Tag und längste Nacht des Jahres (vor Einführung des Gregorianischen Kalenders wurde Weihnachten genau zur Wintersonnenwende am 21. Dezember gefeiert!)



(Wir feiern aber auch Weihnachten, Ostern, Silvester)  




 
Letzte Änderung der Webseite:
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü