Neuralstimulation - UNIQ-Æternus Dokumentationsseite

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wissenschaft d. Geistes
Mit unserer Neurostimulationstechnik (whispern) kann man nicht nur eine Bewusstseinserweiterung erreichen, sondern auch brach liegende Fähigkeiten erschließen. Man kann sich auch durch die erhöhte Hirnaktivität im Stirnhirnbereich, die durch die Neurostimulation erreicht wird, besser vor äußeren Einflüssen, Manipulation, Mind Control-Techniken, oder anderen Beeinflussungen von außen, schützen. Da gleichzeitig bei der verbesserten Aktivierung des Frontalhirns auch die Entspannung der rechten und linken Amygdala, (die Angst- und Alarmzentren unseres Gehirns) durchgeführt wird, kommt es zu einem optimalen stabilen Hirnzustand.
Ohne der Technik der Neuralstimulation (Whispern) währen wir der Manipulation hilflos ausgeliefert!
In unserer neuen Hig-Tech-Welt werden immer mehr Techniken entwickelt, die unser Gehirn und somit die Psyche der Menschen leicht beeinflussbar machen. Heute schrecken viele Organisationen auch nicht mehr davor zurück, unbemerkt ablaufende Beeinflussungen-auch gegen den Willen der Menschen- durchzuführen (die Patente dazu sind schon längst bewilligt - siehe Link). Vermuten einige das Manipuliert wird werden diese Leute einfach als Verschwörungstheoretiker bezeichnet. Werden solche Manipulationen doch einmal aufgedeckt, dann gibt es von den jeweiligen  Organisationen die die Manipulation durchgeführt haben, höchstenfalls einen kurzen Kommentar der Entschuldigung ("UPSss").
 
Letzte Änderung der Webseite:
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü