iPhone zum Organspender - UNIQ-Æternus Dokumentationsseite

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hinter den Fassaden > ☛ Organspende - NEIN
iPhone Besitzer werden spätestens ab Herbst 2016 zu Organspendern
Apple-Handy - iPhone Benutzer Das neue iOS 10 Update, das man auf das iPhone aufspielt, beinhaltet eine automatischen Organspende-Freigabe!
Apple & Donate Life America bringen die nationale Registrierung zur Organspende auf Ihr iPhone!
Das iPhone macht Sie zum Organspender!
5. Juli. 2016, Apple und Donate Life America haben heute bekannt gegeben, dass iPhone Nutzer mit der Veröffentlichung von iOS 10 erstmals die Möglichkeit erhalten, sich direkt in der Health App als Organ,- Bindehaut- Knochen- und Gewebespender registrieren zu lassen. Ein einfacher Anmeldeprozess am Handy ermöglicht iPhone Nutzern ab iOS 10 mit wenigen Klicks schnell als Organspender aktiv zu werden. Alle Ihre über das iPhone übermittelte Registrierungen werden direkt zur National Donate Life Registry geschickt, das von Donate Life America verwaltet wird.
 Mit der Möglichkeit sich einfach und schnell als nationaler Spender zu registrieren, haben Menschen die Möglichkeit ihre Entscheidung zur Spende stets überall bei sich zu tragen und nicht nur das Donate Life America weiß dann auch, das Sie im Falle des festgestellten (diagnostizierten) Hirntods als Organspender registriert sind.

13. 07. 2016 UPDATE: Bei den ersten neuen iPhons in Österreich musste Organspender JA im APP händisch abgestellt werden! Auch in der EU ist Organspender JA automatisch eingestellt! Wer das nicht will, muss selbst aktiv werden, ansonsten ist man automatisch als Organspender registriert.

Hintergrund: So die Argumentation zu diesem doch sehr zweifelhaften Vorgehen. "Im Durchschnitt stirbt stündlich eine Person in den Vereinigten Staaten während sie auf eine Transplantation wartet, da die Nachfrage für lebensnotwendige Transplantate das Angebot der verfügbaren Organe bei weitem übersteigt – während ein Organspender bis zu acht Personen retten könnte", sagt David Fleming, Präsident & CEO von Donate Life America. "Durch die Zusammenarbeit mit Apple -mit dem Ziel, die National Donate Life Registry auf die Health App ins iPhone zu bringen-, erleichtern wir es den Menschen, sich über Organ-, Bindehaut-, Knochen-, und Gewebespenden schnell zu registrieren und auch zu informieren. Dies ist ein großer Schritt nach vorne, der letztendlich Leben retten wird," so die Verantwortlichen. Ohne eine Organ-Spenderregistrierung müssen viele Familien diese Entscheidung im schlimmsten Moment ihres Lebens treffen, manchmal auch unter starkem Druck, während sie gleichzeitig den Verlust einer geliebten Person beklagen und mitunter durch die schwere Situation nicht ganz klar und frei entscheiden können.

Apple: "Es war immer die Aufgabe von Apple, Produkte zu schaffen, die das Leben der Menschen verändern (Anm.: und jetzt schnell zu Organspendern macht).
 
Mit der neuen Apple Health App liefert Apple Informationen, schafft ein Bewusstsein für Organspende und macht es einfacher als jemals zuvor, sich zu registrieren.
 
Die Registrierung ist nur ein sehr einfacher Vorgang, er dauert nur wenige Sekunden und kann dann laut Apple dabei helfen, bis zu acht Leben zu retten (wenn man „alles“ dem hirntoten Körper entnimmt)", sagt Jeff Williams, Chief Operating Officer von Apple. "Zusammen mit Donate Life America freuen wir uns, diese neue Funktion für iPhone Nutzer in den USA bereitzustellen." (Anm.: Vorerst in den USA, bald sicher auch in der EU bzw. in ganz Europa auch in der Schweiz. Wie es mit USA-Besuchern abläuft, die z.B. einen Unfall in der USA haben und keinen Nichtspender-Ausweis bei sich tragen, wird man sehen.)

Das neue Health App auf dem iPhone ab iOS 10 erstellt ein gesamtes Bild der Gesundheits- und Fitnessdaten des Handybesitzers an einem Ort dar. Die App beinhaltet einen Notfallpass, welcher kritische Gesundheitsinformationen in Notsituationen für Ersthelfer auf dem Sperrbildschirm des iPhone zugänglich macht (aus Datenschutzgründen eher bedenklich!). Der Notfallpass kann Kategorien wie z.B. Krankheiten, Allergien, Medikamente, Blutgruppe und Notfallkontakte anzeigen. Und der iOS 10 Notfallpass zeigt auch, ob Sie Organ-, Bindehaut- Knochen-, und Gewebespender sind und ob Sie bei Donor Life America registriert sind (was ja ganz bequem und automatisch gehen soll).

iOS 10 Verfügbarkeit für Apple iPhone
Die Developer Preview von iOS 10 ist aktuell für Mitglieder des iOS Developer Programms auf developer.apple.com schon verfügbar und eine öffentliche Beta-Programm-Version wird für iOS-Nutzer noch im Juli auf beta.apple.com erhältlich sein. iOS 10 wird dann noch in diesem Herbst als kostenloses Software Update zur Verfügung stehen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter apple.com/de/ios/ios10-preview.

Hinweise: Donate Life America ist ein nach 501(c)3 gemeinnützig agierender Zusammenschluss von nationalen Organisationen und staatlichen Arbeitsgruppen in ganz Amerika, die sich der Förderung von Organ-, Bindehaut- und Gewebespenden verpflichtet haben. Donate Life America verwaltet und fördert die nationale Marke für Spenden. Es unterstützt Donate Life-Arbeitsgruppen in den Bundesstaaten sowie die nationalen Partner bei der Förderung eines leistungsfähigen Spenderregisters, der Verwaltung des National Donate Life Registry, der Entwicklung und Ausführung wirkungsvoller multimedialer Bildungsprogramme über Spenden sowie die Motivierung der amerikanischen Öffentlichkeit zur Registrierung als Organ-, Bindehaut- und Gewebespender. Weitere Informationen unter DonateLife.net. Anm.: Ähnliche Organisationen und Unternehmen gibt es auch in jedem Land der EU, bzw. in ganz Europa.

Hinweis: In der derzeitigen Version des APP ist Organspender grundsätzlich (ohne Abfrage) automatisch auf JA gestellt!
 
Was kann ich machen, wenn ich das nicht will?
 
  1. Geht Sie auf Telefon
  2.  
  3. Dann auf Kontakte
  4.  
  5. Dann auf eigenes Profil (an erster Stelle) aufrufen
  6.  
  7. Bis zum Ende scrollen
  8.  
  9. Dann ROTE Schrift: NOTFALLPASS anklicken
  10.  
  11. Auf ORGANSPENDER gehen
  12.  
  13. Den Punkt aufrufen und Sie werden erkennen, dass er grundsätzlich mit JA angekreuzt ist!
  14.  
  15. Wenn Sie das so nicht haben wollen, müssen sie den Punkt anklicken und auf NEIN Umstellung und dann speichern!
 
Das gefährliche an diesem APP ist, dass die Daten sofort in die USA gesendet werden und dort einer Organisation zur Verfügung gestellt werden. Die APP kommt nach neuesten Meldungen im Herbst 2016 weltweit zum Einsatz also auch in Europa.

Zusatzlink: Jetzt mit Apple-Handy Ihre Organe spenden! Mittels neuen Apple iPhone oder mit dem iPhone Update OS10 Registrierung bringt Sie Ihr Smartphone ins nationale Organspendernetz – und sie werden automatisch zum Organspender! Es wäre schön, wenn man aufgefordert werden würde die Entscheidung zur Organspende persönlich abzugeben, in dem man den Informationsreiter manuell aktivieren müsste und dann aufgefordert würde bewusst JA oder NEIN zu klicken.
 
---
Quellen: Apple, Donate Life America, div. Publikationen (Stand: 09.07.2016)
Quelle Anm.: UNIQ-Aeternus-Team
Bildquellen: Fotolia u. UNIQ-Aeternus-Team, IPN bearbeitet
So sieht das dann aus!

 
Letzte Änderung der Webseite:
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü