Handy eine Gefahr? - UNIQ-Æternus Dokumentationsseite

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

was uns schaden kann > ☛ Schädlich ?
Sollte dieser Folder des Bundesministeriums für Gesundheit aufgrund von Lobbyarbeit o.ä. nicht mehr erhältlich sein, so gibt es hier einen Alternativlink für den PDF-Folder: PDF-Direktlink
Inwieweit die durch Mobiltelefone erzeugten elektromagnetischen Felder schädlich für die Gesundheit sein können, ist derzeit wissenschaftlich nicht zweifelsfrei geklärt.
Darum ist ein umsichtiger Umgang mit Handys vor allem bei Kindern, die sich noch in der Entwicklung befinden, wichtig. Sie finden in diesem Folder Empfehlungen, wie Sie die Einwirkung elektromagnetischer Felder beim Telefonieren mit dem Handy so gering wie möglich halten, ohne auf die Vorteile eines Handys verzichten zu müssen.
Diese Broschüre soll Eltern bei der Entscheidung helfen, ab wann ein Handy für ihr Kind notwendig und sinnvoll ist und Ihnen eine Hilfestellung geben für einen sorgfältigen Gebrauch des Mobiltelefons. (Gezeichnet: Dr. Sabine Oberhauser, MAS Bundesministerin für Gesundheit)

Anmerkung: Diese Broschüre ist auch ein Zeichen, dass man sich um die möglichen negativen Wirkungen von Handy, Smartphone, Handy-Funkantennen etc. auch im zuständigen Ministerium langsam Sorgen macht! Dabei muss auch bachtet werden, dass die Handy-Funkantennen in unserer Umgebung weitaus stärker strahlen, als Handys und Smartphones und das vor allem rund um die Uhr. Die Bestrahlung durch diese Antennen auf den Häusern (auch wenn sie jetzt gerne versteckt werden) können mindestens als Dauerbelastung (Dauerstress) eingestuft werden.


 
Letzte Änderung der Webseite:
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü