Brot - die Wahrheit - UNIQ-Æternus Dokumentationsseite

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

was uns schaden kann > ☛ Lebensmittelindustrie
Was Sie sicher NICHT über Brot wussten!
Die Wahrheit über das Geschäft mit dem gedopten Brot.
Die Tricks mit Brot und Brötchen! In Supermärkten, bei Lebensmittel- Discounter kann man inzwischen „frisch gebackenes“ Brot direkt aus dem Automaten holen. Kaum jemand wird sich dabei der Illusion hingeben, dass hinter dem Automaten Menschen den Teig gerade frisch kneten, und fast jeden Tag schließt in Deutschland und Österreich eine Bäckerei.
Doch ist ein abgepacktes Brot im Supermarktregal ein gesundes Brot?
Auch hier wird in viel zu vielen Fällen versucht, den Verbraucher (uns) hinters Licht zu führen. In den Supermärkten, Tankstellen und Backshops liegen Backwaren in den Körben, deren Kruste besonders knusprig und deren Form besonders ebenmäßig ist. Diese Eigenschaften sind aber weniger der Kunst des Bäckers zu verdanken als der vorhersehbaren Arbeit der Enzyme und anderer Zusatzstoffe. Abgepacktes Brot, das bis zu acht Wochen(!) lang frisch bleibt, ein Wunder – nein Chemie: Besondere Enzyme können das Altern des Brots verhindern. Die Konsumenten erschaudern, die Lebensmittelindustrie frohlockt. Doch acht Wochen haltbares Brot ist nur ein Extrem einer Branche, die sich in den letzten Jahren radikal verändert hat.

DUNKLES BROT: Viele Menschen sind der Meinung, dass dunkles Brot gesund ist und helles nicht, weil Sie denken, dass dunkles Brot auch automatisch Vollkornbrot ist. Aber das stimmt leider NICHT immer! Bei dunklen Broten kann der Schein trügen – manches Brot ist einfach nur dunkel, aber von vollem Korn ist nichts zu sehen. Viele Brothersteller färben ihr Brot mit Malz oder auch mit Zuckercouleur. In diesen Broten befindet sich nicht ein einziges volles Korn. Höchstens an der Kruste befinden sich ein paar Körner und zusammen mit der dunklen Farbe geht der Kunde davon aus, dass es sich tatsächlich um ein gesundes Vollkornbrot handelt.
LESEN SIE DEN GANZEN BROTBEITRAG ALS
Es scheint ganz gut zu sein!
PDF-Bild oben, einfach anklicken

 
Letzte Änderung der Webseite:
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü